top of page
20230730_151146[1].jpg

Red Knights International Firefighter Club

Über den R.K.M.C.

JBXiELdQ.png

Der Red Knights MC ® ist ein weltweiter Motorradclub mit Sitz in den USA. Er wurde am 19. Oktober 1982 von einer Hand voll Feuerwehrleute in Boylston - Massachusetts (USA) gründeten.

Im Sommer 1982 trafen sich verschiedene Feuerwehrleute im Randy’s Cycle Shop in Boylston, Massachusetts. Sie diskutierten darüber, einen eigenen Motorradclub zu gründen, es aber noch keinen Motorradclub für Feuerwehrleute gebe. Im Verlauf dieser Diskussion sagte der Geschäftsinhaber Randy Wilson zu Ed Wright, einem Feuerwehrmann aus Northboro (Massachusetts), dass er aufhören soll, darüber zu reden und stattdessen einen Motorradclub gründen solle. 

Von dieser Idee begeistert, ging Ed Wright nach Hause und erstellte einige handgemachte Karten, um Feuerwehrleute aus der Region einzuladen. Er plante, ein Treffen zu organisieren, um festzustellen, ob es genügend Interessenten für die Gründung eines Motorradclubs gab. Am 17. August 1982 erlaubte Feuerwehrchef Jack Pierce einer kleinen Gruppe motorradbegeisterter Feuerwehrleute, sich im Hauptquartier der Feuerwehr zu treffen, um Vorbereitungen zur Gründung eines Motorradclubs zu schaffen.

Um also die Gemeinsamkeit Beruf / Hobby und Motorrad fahren zu verbinden, gründete man einen eigenen MC.

Diese Idee sprach sich schnell rum und es fanden sich immer mehr, die sich dem MC anschlossen.

 

Im Juli 1983 wurde ein weiteres Chapter in Connecticut gegründet. Im Oktober desselben Jahres ein zweites Chapter in Massachusetts sowie in Nevada und Louisiana. Mit den Chartern in Ontario und Saskatchewan (Canada) wurde der Club in

"RED KNIGHTS ® INTERNATIONAL FIREFIGHTERS MOTORCYCLE CLUB"

umbenannt.

Seit 1983 haben sich mehr als 400 Chapter mit weit Über 12.000 Mitgliedern (Member) auf der Welt gegründet.

Image by Christian Lendl

Unsere Ziele:

Unsere Ziele sind die Förderung des Motorradsports unter Feuerwehrleuten und deren Angehörigen in Deutschland, die Pflege der Kameradschaft unter motorradfahrenden Feuerwehrleuten im In- und Ausland, die Kontaktpflege zu anderen motorradinteressierten Kreisen, sowie die Unterstützung von gemeinnützigen, wohltätigen und sozialen Organisationen und Stiftungen.

WhatsApp Image 2022-11-13 at 12.12.05.jpeg
20230730_151146[1].jpg
286929131_1427129921093790_7735792838782626190_n_edited.jpg
WhatsApp Image 2022-11-13 at 12.03.27.jpeg
bottom of page